Buchen
MainAZIMUT Hotels — Unsere Geschichte, Geographie

AZIMUT Hotels heute

  • Einer der größten Hotelbetreiber des Landes nach der Anzahl der Zimmer und der geografischen Erfassung – ca. 6000 Zimmer in 26 Hotels in 19 Städten in Russland, Deutschland und Österreich.
  • Eine aus Russland stammende und sich international entwickelnde Hotelkette der Business-Klasse mit einer einheitlichen Reservierungszentrale, einer allgemeinen körperschaftlichen Kultur und mit einheitlichen Servicestandards
  • 12-jährige Erfahrung in der Verwaltung von Business-Hotels
  • Eigenentwickelte Servicestandards
  • Loyaler Gästekreis
  • Eine der wachstums- und expansionsstärksten Marken

Während unserer jahrelangen Arbeit sind wir zu einem Teil des Lebens, des Charakters und des Gemüts von vielen Städten Russlands und der Welt geworden. Wir haben viel erreicht, und wir haben tatsächlich etwas, auf das wir stolz sein können.

Wir sind die Besten dank:

  • Den einzigartigen Unterschieden jedes Hotels und gleichzeitig den einheitlichen körperschaftlichen Gastfreundschaftsstandards
  • Der Lage der Hotels mitten im Herzen der größten Städte Russlands, Deutschlands und Österreichs
  • Dem WLAN- und Kabelinternetzugang
  • Den Möglichkeiten für die Organisation von privaten und geschäftlichen Veranstaltungen
  • Den komfortablen und modernen Bankett- und Konferenzsälen
  • Dem Loyalitätsprogramm für Stammgäste
  • Den Meilen für Teilnehmer von Bonusprogrammen der größten Fluggesellschaften
  • Der Entwicklung der SMART-Philosophie

Geschichte der Netzentwicklung

    • 2004: Samara, Ufa und Kostroma - die ersten Städte, die in 2004 den Auftakt für die zukünftige Hotelkette gaben.
    • 2005: Erwerb von Hotels in Sankt-Petersburg, Wladiwostok, Astrakhan und Murmansk.
    • 2006: Geburtsstunde der Marke AZIMUT, die 7 Hotels und 7 bedeutende russische Städte vereint hat.
    • 2008: Die Marke setzte ihre Weltreise fort und stieg in den europäischen Markt ein, wobei sie deutsche und österreichische Großstädte kennenlernte: Eröffnung von Hotels in Berlin, Dresden, Köln, München, Nürnberg, Erding und Wien.
    • 2010:AZIMUT gibt neue Richtungen vor - Städte, die so unterschiedlich und so farbenprächtig sind: Nowosibirsk und Voronezh.
    • 2011: In 2011 schloss sich das Hotel in Nizhny Novgorod der Hotelkette an, das Unternehmen begann mit der Vereinigung der Operationstätigkeit der europäischen und russischen Einheiten. Zuvor wurde die Verwaltung der Hotels in Russland und im Ausland vom Moskauer und vom Europäischen Büro selbstständig ausgeführt. Das vereinte Unternehmen erhielt den Namen AZIMUT Hotels mit Hauptquartier in Moskau.
    • 2012: Eröffnung des ersten Loft-Hotels in Moskau - AZIMUT Hotel Tulskaya Moscow, in der neuen SMART-Philosophie zum Leben erweckt, und Beginn der Erneuerung von allen Hotels der Kette nach dem einzig wahren Azimut.
    • 2013:Verwirklichung eines Plans mit einem wahrhaftig olympischen Maßstab. Im November werden zwei Hotels im sportlichen Sochi eröffnet: das AZIMUT Hotel Resort & SPA Sochi 4* (im Jahre 2015- stellte dieses Hotel seine Funktion als Hotelkomplex ein, da dieses Objekt für die Bedürfnisse eines Entwicklungszentrums für Kinder umprofiliert wurde) und das AZIMUT Hotel Sochi 3* (in 2016 wechselte dieses Objekt den Besitzer, und AZIMUT Hotels verzichtet auf die Verwaltung aufgrund einer Nichtübereinstimmung des neuen Konzepts mit den Servicestandards der Kette). Eröffnung von einem der größten Hotels der Kette - AZIMUT Hotel Olympic Moscow, einem Preisträger des Wettbewerbs "Leitstern 2016".
    • 2014: Eröffnung des AZIMUT Hotels Murmansk nach einer umfassenden Renovierung. Nach der Rekonstruktion entstanden auf dem Hotelgelände 186 Zimmer der neuen SMART-Generation, ein Parkplatz, ein Kombi-Konferenzsaal mit einem Fassungsvermögen von über 500 Personen, ein Bankettsaal, eine Bar, das DELI Cafe und das Restaurant "Arktika". Heute ist das AZIMUT Hotel Murmansk das größte multifunktionale Hotel- und Geschäftszentrum hinter dem Polarkreis - ein Hotel, ein Geschäftszentrum und ein Restaurantkomplex.
    • 2015: Eröffnung des AZIMUT Hotels Vladivostok nach der Renovierung. Anschluss eines neuen Hotels in Wien – des AZIMUT Hotels Vienna.
    • 2015:Das Unternehmen AZIMUT Hotels und das Unternehmen "Rosa Khutor" schlossen einen Vertrag über die Verwaltung von zwei Objekten des Ski-Kurorts "Rosa Khutor" in Sochi ab. Ab dem 01. Oktober 2016 beginnen das Hotel Freestyle Rosa Khutor und der Appartementkomplex Valset, die sich im Kurort befinden, damit unter der Verwaltung der Hotelkette AZIMUT Hotels als AZIMUT Hotel FREESTYLE Rosa Khutor und VALSET Apartments by AZIMUT zu arbeiten.

Das Unternehmen plant es weitere Hotels in Moskau, in großen regionalen Zentren Russlands und Wir ruhen uns nicht auf dem Erreichten aus!
Wir bewegen uns fort, wobei wir uns auf die Standards abstützen, die uns zum Erfolg geführt haben.